Feuerwehr Lustenau

Feuerwehr-Ausflug mit Bösch-Reisen

Der alle zwei Jahre stattfindende Feuerwehrausflug des Aktivstandes und unserer Senioren führte uns dieses Mal in das schöne Weinbaugebiet Rheinland-Pfalz.

Am Donnerstag pünktlich um sechs Uhr bestiegen wir den bestens ausgestatteten Bus der Fa. Bösch Reisen. Nach einer kurzen Rast in Hegau besuchten wir in Villingen-Schweningen das internationale Flugzeugmuseum. Nach einer Mittagspause in Pforzheim konnten wir am Nachmittag das deutsche Weintor in Schweigen bewundern und auch gleich den ersten pfälzischen Wein verkosten.

Die nächsten zwei Tage erkundeten wir neben der Kurstadt Bad Dürkheim auch die Pfalz bei einer großen Rundfahrt. Ein Besuch der Burg Trifels und ein Stadtrundgang durch die Stadt Kaiserslautern stand ebenso auf dem Programm wie eine Schnaps- und Weinschnuppertour und der Besuch eines Weinfestes. Selbstverständlich durfte auch ein kurzer Abstecher zur örtlichen Feuerwehr nicht fehlen. Zwischendurch konnten wir uns im Pool des Hotels oder an der Bar von den Besichtigungen erholen.

Am Sonntag ging es noch in die historische Stadt Speyer am Rhein. Bei einer Bootsfahrt auf dem Rhein an Bord der "Pfälzerland" genossen wir bei bestem Wetter die vorüberziehende Landschaft. Nach einem Mittagsstopp in Baden-Baden fuhren wir über den Schwarzwald nach Überlingen an den Bodensee. Nach einer letzten Stärkung kamen wir gegen 19:00 Uhr wieder in Lustenau an.

Wie immer wurde der Ausflug von der Fa. Bösch Reisen bestens geplant und in bewährt guter Manier durchgeführt. Alles in allem ein toller Ausflug bei bestem Wetter und noch besserer Stimmung an den sich jeder der dabei war gerne zurückerinnern wird.